Raum denkt nicht. Das heißt, er nimmt dich wahr wie du bist, in all deinen, teils auch dir selbst unbekannten, Seinsqofwn,

Geschrieben von admin am 15 Jun 2018

mit einem ja ganz anders sich strukturierenden Gedächtnis.

/das ist eine hochfaszinierende Sache!/

Und das ist es auch: Man kann einander bluzerblöd anrempeln, dauernd

ruralqw√∂rtlich Hohes-Wir.beten (beten ist immer ein Sicharchimetrieren UND ein Weltenwiederinsichbitten) <, du kannst dich daherstokzieren als ICHlerneNIE, weil DAS brauch ich nicht.. lernen w√§re lauschen, also dem G√∂ttlichen Erdeduft mit sich ganz Ohr sein…

es beeindrucken einander so nur Bluthitzer.

Wir waren Kriegsmaterial, jetzt ist unser Wohlgef√ľhl ¬†und ¬†unser Arbeitsquell Freude

eben Politmaterial.

_________________der B√ľrger lernst erst das Handwerk des Regierens seiner Beauftragten…..

.

Es wird sich auch hier weisen,

da√ü der Raum, welcher dich √ľberhaupt m√∂glich macht erst, laufend,

dich f√ľhlt, wahr = insgesamt und mit ganz anderem Zeitflie√üen und Dichteerleben, als das du daherschuberchenst…. deine f√ľnf FanInnen lecken dir das ab, aber Raum denkt nicht, und REICHT DICH AUCH ANDERN F√úHLKLAR,,,, ¬†und klar, wie du bist.


Und dein M√§skle und deine Rennfratzenseele…. ist einfach das. Also bei Menschen kannst du ansetzen, bei Raum w√§re das l√§cherlich auch nur zu wollen. Ohne Raum bist du nicht einmal schiach. Grundlegend handelt es sich um Bescheidenheitsverweigerung bei dir.Also einen Gedanlen einfach zu nageln, und demm alles hinterherzubefehlen, GEhT, wird sich dan aber wieder zur√ľckpendeln, weil auf uns Menschen insgesamt ganz andere Kr√§fte wirken, und wir daraus unser seink√∂nnen hier √ľberhaupt erst nehmen.

Raum denkt nicht.
Darin aber spielen sich all unsere Denkd√ľnkelwissen ab ____

wenn ich nun nicht nur gebannt auf dich hypnostiere


schwemmt durch den Raum, mit dem ich gerade einklinge,,,, eine Woge heran, bei ganz schmierig lebenwollenden Menschen ist es ein hochpenetrantes Flirren, das schlicht durch das tiefste Gebet schambefreit sichkitzwill, also da speibt man sich schon an, wenn zum Beispiel in Domes zartklarhochstrukturiertem lebendigerdekosmosatemorgan innen.. dann solche Wiffern und Kipferln als Bosse durchwimmerln.


Beten ist Inraum√∂ffnen….. und geht dann so ein Ichaussandler vorbei—-ZACK, hat man diese ekelige Gebarungswelle voll drinnen, weil es f√ľr solche Menschen charakteristisch ist, da√ü sie ALLES auf eine Karte dauersetzen: sie gehen also ohne H√∂renspiel…. auf nur ihrer Bewu√ütbandbreite, diese daueremotionalsierend, was ebenso unnat√ľrlich als Verhalten ist, denn wir bewegen uns in uns ganz sch√∂n weit herum und das laufend….


sie betreten also nicht den Raum,

sie begehren!
Daß jeder sie verehre, so oder so.


Das sind dann nat√ľrlich Raumidioten.

Und genau so arbeiten sie dann auch.

Sie lehnen die Grundlage ab, auch der Mitmenschen – der Mensch ist Raum und wahr – und wollen sich von jedem Gesicht nur herunterschnippen, was sie √ľber sich selbst gedacht w√ľnschen. Das sind derartige Masturbanten und Impotente,


da√ü diese NICHTS mehr werden tun k√∂nnen, um in ihnen einen Umschwung wieder in Mitleben durchzuf√ľhren. Also die werden mehr und mehr Raumschrill auch anderen im Seelohr liegen.. denn alles ist gewu√üt: NICHT von deinem Spio_Klub, sondern vom Raum, und wie du in ihm wandelst, oder einen herrlichen Raum pl√∂tzlich auf ?? verbiegst.


Ich spreche wahr; es kann das jeder ausprobieren im Dom.

Es klingt ja auch der Margarethner.. manche Kollegen schlagen ihn wiiira Glockn in der DBH <; ¬†und diese Musikalit√§t eines versteinerten Meeres bleibt uneinfangbar auf diesem Niveau. NIEMAND kann das ausf√ľllen, kein Mensch, Es ist der Dom ein Hohes Stadtf√ľhlorgan. Gibt man sich dem anheim, statt sein kleines Kopfi besonders haubisichumzuschnallen, wird man zarter und zarter Wahnrnehmungsanwehungen √∂ffen, h√∂render, und betritt langsam das Lauschen des Domes.


Mein sch√∂nstes Erlebnis diesbez√ľglich war kurz nach 6h morgens.. ein durch ein ge√∂ffnetes Fester hereingeflogendes und nun spazierengehendes Rotkeehlchen.. der ganze Dom lausche nachtgereinigt dem Tierchen.. zum Vergehen sch√∂n!! Dann kamen – ich sa√ü vorne bei der Kommunionbank auf Stein, mit Blick i den sch√∂nen Domraum… dann kamen die ersten Menschen.. und DA war es einfach da,, wie hochkonzertant der Dom.. jedes Wesen.. es ist nicht umf√§ngt.. vielleicht habe ich das so empunden, f√ľr mich ist da einfach Liebevollheit auch dabei. Ich bin eben Mensch. UND AUCH DAS… k√∂nnen Sie einfach ausprobieren… wir √ľber KRaftorten raum sich √ľber Wahrjahrhunderte feint und dichtet.


Also da mit Bluzerchen und Blut im Waldkontinent Europa… halte ich dich eher nicht f√ľr auserw√§hlt. DAS SCHAUT BEI UNS ANDerS AUS. Nur das. Eigentlich h√§tte ich das lange schon sagen wollen….


Und da√ü ein Waldkontinen Lauschende Wesen erzieht, weil Schauen relativ wenig hilft, und W√∂stegebiete, wo der Blick pferderitteweitschweift Augmenschen, die darum auch Augebeeindruckt werden wollen.. und Blut und Lamm und Vater Sohn Jungfraumutter….. wir sind √ľbrigens auch eine alte Kulturlandschaft, also sehr tief mit unseren Landschaften verbunden v√∂lkergewachsen uns dann in Kulturen organisierend….


also im all dem


stehst du da, wie du bist

und nur die Eitelkeit und die Lasterbereitschaft der Menschen kannst du ansprechen UND PREDIGEN, um dir noch Leitungsposition und Gefolgschaft zu erhalten. Meisterwege hatschen hier nicht in staubigen Sandalen, mit dem Bedr√ľfnis “Weib, wenn du w√ľ√ütest”,,,,,


Freude ist


eine Raumschwingung,

unter der du alle KZ und Folter und und inszenieren kannst: du wirst sie nicht zerst√∂ren, denn sie sind wahrer, als deine Raumhurerei. Wer Falsches als wahr redet, ist – auf zunehmend h√∂herer Ebene l√ľgend… immer gravierender derber Verachter der Lebenswegauffaltungen seiner Mitmenschen /nicht raumwahrend sondern raumverkobend, letztlich..///. Und die Fehlspannung, die du zwischen dem Raumh√∂ren – das ein flie√üendes ist, in das du dich mackeprackeschnallst oder superflirrludelst– es gibt sicher noch andere Innenfelhhaltungen, die eigene Illusionen aus dem Raum herauszustochern erlauben…..—-, und dem Wesensgewahrsein – denn wir reden schon, sind aber vor allem Feinkommunizierer, was ganz andere Bahnen geht und Gewebe…..


also vom vektoriellen Betteldenken mit Orgasmus Tod weaari weaan!! Iiii, so schood doch um mi…. und das Lampi, und der Super3mann und seine 3willige Immerentz√ľcktkusche = ein weiteres Zeitlosigkeitvorgegaukle und war ein totes, denn echte Entzeitung ist grundlegend anders, ist auch sehr sch√∂n…selbstverst√§ndlich kann man aus der Zeit herausgehen und in sie hineinwehen.. das tun wir ja nicht nur per Zeugung und K√∂rpervermoderung……..


vom vektoriell Zielenden, wieder ins Träumende.. der Raum


wenn Zeit fl√ľssig wird und du dunkelstill.. siehst du da die Eingesteinten in ihrem leuchtenden Freudigsein


du kannst nicht verstehen….

kostbares kann man nur sich erzählen lassen, den du kannst es noch nicht kennen,

ehe es mit dir zu spielen begann.. und du plötzlich NOCH ETWAS liebst <<<;

Raum denkt nicht.

Darin bist du, und dein L√ľgen ist L√ľgen, oder deine Sch√∂nheit Sch√∂nheit.

wahr

ist eine faszinierende Sache.. sagenhaft dynamisch

____ wie ein Ro√ü, das kommt und tr√§gt, und dann wieder verschwindet.. es will auch beritten werden, und du kannst damit nicht deinen Acker pfl√ľgen und es dann einsperren, wom√∂glich als Walach.

Pegasus im heutigen Wien?

<<<; ich t√§t aufpassn… noch hammaa paar mit seltsame K√∂pff und Gusto.

Es kann dich nat√ľrlich genausogut die Freundlichkeit auszeichnen, mit er du Welten mitzusein einl√§dst, welche da sind, weil das Reichtum ist, und nicht Einanderbest√§tigung auf der Bank: du gibst mir Geld, ich halte dir Geld gut.

Die Raumqualit√§t des Hohen Wir wird wohl √ľberall andere Betformen ergeben. Man achtet all diese Dinge, da√ü Menschen ebenso da schrecklich schrill in der Landschaft in ihren tieferen Raumsch√∂nheiten stehen k√∂nnen, da sie einfach LAUfenD VerDR√ĄNGEN NUR K√ĖNNEN, so fremd sind sie ihnen…. immer noch nicht. Da wir unsere Regierenden immer noch nicht regieren, sind wir eben nach Kriegsmaterial nun Politmaterial, und aller Kinder mit. Aus f√ľnfzig klugf√∂rderlichen L√∂sungen w√§hlt man mit gro√üer Gestik…die 51. generellversderblichsaubl√∂de f√ľrfastimmer.. ich vermute: man will immer noch zeichnen.

ja… Abraham Alois und Dr.a Ich.

Raum f√§ngt dann den Wahnsinn auf und wendet ihn da, wo solche Hummeln nicht mehr hinzufummeln verstehen. DA SIE mit Raum den H√∂rendlebenkontakt ablehnen….. spielen sie mit immer weniger immer mehr Ichkrieg¬ī.

….das sind alte Dinge.Diese Menschen haben kein Benehmen: der eine mascherlt sich zu Halbjesus, der andere zu sonstwas. Und solange die dahocken, winden wir uns in denselben Problemen zwischeneinander, bis wir wieder Raum als Freundwesen f√ľhlzuplaudern, gen√§hrt so auch, aufnehmen.

Wie man in den Wald hineinruft?

Raum und du, schlicht. Und ob ich dich an deiner Prallschwelle Dasbistdu-abhole, oder ob ich dir deines la√ü, es aber nicht gut finden kann, raumformatm√§√üig… IST einfach so. Man kann nicht das Sein diskutieren, Sein ist.

Sein ist und hat und gibt somit auch, Regeln. Sonst fällst du aus dem Raum hinaus. Ich kann nicht in meiner Waschmaschine in Stuttgart schön landen.

Da√ü was k√∂rperlich geht, sehr oft Wesentliches zerquetscht.. wird auch irgendwann knackige Ahagurkerln…. das mich als Kind schon aufgrund seiner vibranten Dringlichkeit bezaubernd habende Jo, Madl, hooosd deen du kaa Gf√ľ√ľ!! h√§tten wir ja schon einigen Regierendew√ľrfen a bisserl hundbellen solln.

Lassen wir romantischgruselige Weltverschw√∂rungstheorien, daneben ist daneben. Weil es einfach nicht f√§hig ist, alles mitabzuw√§gen, das z√§hlt, aber losgeht, und losgeht und loshegt… so wie Parteien, die alle Leut belehren wollem… Eintagsfliegen im Flugts√§√∂ygg brumm brumm brumm brumm.

Wr werden in dem Moment lernen,den Mund aufzumachen, wo wir kapieren, da√ü nicht die sondern wir das dann zu leben haben. Freude ist Ernte und Kraft. o√¨, da keifen die Bibeln …. ¬†alles mu√ü Leid sein!! Nichts wird hier je, weil alle Leut au√üer miaa solchene Gfrasta sann,….. net amal Sultaninen.

Wir kitzln uns noch mit Machtgef√ľhl, wo uns nix passiert. Da√ü es dein Land ist, endet als F√ľhlen und Denken am Nachmittag am Nachbarn schon. Bei DER Integrit√§t ci banchettano i golem. Es gibt alles, das ist nicht das Problem: was du davon √ľberhaupt in Geschehenwerden rufst, du Jetztwarmwesen…… ¬†mu√ü der Raum dann wachsen, oder kann es da schlecht gezeugt, nicht n√§hren. Hoffentlich werden wir bald wieder weniger wissend, aus drei Morscht√∂pferln naschverschmiert… s`st√ľnd uns an.

Man versteht nicht, warum SO BEGEISTERT die nat√ľtliche Herzschwingungsraumeinspeisung aus allen Ecken niedergemacht wurdewird…….

Kommentar hinterlassen