wie… könnten wir einander träumen, also aufgeräumt in einander Feinem gehen, wie durch die Natur auch..

Geschrieben von admin am 25 Apr 2018

—- jedenfalls und allemal

Du mußt deine Leidenschaften, deine Lebensthemen, in welche du mit aller Schöpferwurzelkraft dich hineinbegibst, freudig, und Freude wächst und formt und schmiedet und gärtnert.. eine Pracht!! __ findet Mitgehende auch, sehr schön…

du mußt deine Leidenschaft,

mit welcher du laufend dich zu klarem Raum zu arbeiten liebst, erst finden.

Es ist dir erlaubt und du machst es gut,

wenn du Themen ablehnst, an Dingen teilzunehmen dich weigerst,

zu welchen andere vielleicht den totalen Bezug haben, in dir aber klingt nichts an.

Du hast dann nicht KEIN Thema, du bist nicht UNINTERESSIERT, schlecht bli bla blo… und das noch mit Tonnen Emotionen auf dich losgenagelt…

du gehst gerade,

und deine Aufgabe darf dich tiefer treffen,

weil du Ruhe wahrst, die du fühlst.

_____________________________________definitiv sind wir keine Billiardkugeln, wo eine die andere anballern soll

und du machst es gut,

deine eigenen Öffnunginmitmachenkrterien zu wahren;

dem hochfeine Schwellen und Grade zu geben überdies.

..

Erst wenn deine Neins geordnet in dir gearbeitet liegen, kannst du in Großen Jareichen mitwirken zu dürfen erbitten. Du willst ja nicht schaden,

dem Raum.

eines Raumes Wesen.

Was willst du? Ich will einsinken in diesen Raum, und daraus baumgestaltwachsen.. und grünen, also die Sonne, das Carfunkeln hier auch… baumfühlergründen

und

ich will hier archimetieren.. Baumeister stellen die Menschen hier über ihre Zeit dar..

und auch diese Abmessungen möchte ich einfühlenausfühlen und Fülle daraus dienen, treu

Das Fügende und das Natürliche

dann ist Raum und Traum und Zeit und du und Wir.. rein, einander befruchtend, nicht hindernd

..und deine Eigenart tiefer gezeichnet und von dir auffaltbar, was Glück heißt.

..

wo ich mich mir selbst aufspalte, zwischen Welten und meinem Wesen, da braucht man Menschen mit fragloser Treuekraft. Sind diese starr, erstarrt die Gesellschaft,

sind diese beweglich, lebt reiches da reichendes Gespräch IN REICHEN einzelnen sehr lebendigen Lebensgängen, gut und kraftvoll einander orientierenden. VIEL KRAFT hat dann Platz, Raum, in guten Muskeln also geschmeidigarbeitender BeWEGlichkeit.

Der Raum ist blendend durcharbeite/n/t.

Es ist gut.

es erzählt lebend..

Kommentar hinterlassen