Manchmal steht man mehr im Schutz Eines Menschen, manchmal innerlich mehr im Gruppenschutz, oder alleine___ an ganz unterschiedlichen Schwellen, wo Getanes endet, und Nichtjegefühlfülltes anbrandet —

Geschrieben von admin am 04 Mrz 2018

und man fühlt
.
und kann niemanden dazurufen.
.
Auch nicht das eigene Denken,
das einen kalt damit abfertigt,
damit habe es nichts zu tun,
hier sei nichts.
.
Denn Denken will, so wird es noch zu oft gelehrt, kennen_________ thronen statt
dem Fühlen wahr dienen,

.
da es das Kleinere ist, der Teil.
.
Denken, sag ich einmal, ist Formen extahieren, Gestalten, Wiederholungen oder Bewegungen, die seine schon vorhandenen Bauteile ihm neu bewegen….
im strömenden, gewurzelten aber, Fühlen..
einer Fülle von Prachten…..
.
ja,
ich sag’mal das.

Keine Kommentare.