_____________welch Wunderwerk ~~~~~~~~~~~ Raumahner, und Unsdareinstellende

Geschrieben von admin am 21 Jul 2014

Ich glaube, ich bin in das Mentalfeld hineingerasselt,

um das man sich ja insgesamt bemüht….
Schau, mit welchen Schriften ich aufwache…. _ da ist besser, wir treffen uns nicht, denn wenn man durch solche Dinge durchgeht,l was ja notwendig ist, da da Kinder drin vergewaltigt = nicht erzogen, sich erziehen lassen; wurden, was dann wir selbst sind, als ohnmächtige Erwachsene und und… also

Du kannst das Leben nur lieben oder nicht lieben. Tust du es nicht, wirst immer du der trampel sein, egal ob du mit Megatonnen bombardierst, oder gegen Depperte nie opponierst und nur Lieb Leidechrist oder -Moslem oder- Jude oder sonst ein MeineReligionIst mein GEGENdichUNDdeinLEBEN, und so mir aber OHNE FRAGE! gegeben, das potenziert noch mit: Abraham stemmt alle Stämme Davids, in irgendwelche Weierlnherden, denn das folgt aus diesem Größenwahnsexgebrausgraus… auch. Es ist wirklich grauenvoll, was Unfähige als Priester sich als SOLEBENWIR wahnsinnanzuziehen vermögen… bitte schauen sie auf unsere Jarhunderte hin, und schimpfens nimmer auf aaan hitler oder sonstwen.. es sind WIR, ĂśERALL, die wir SĂĽnde und Geilheit als “Gegnerschaft”, also als so ist die Welt und der Mensch, ĂĽberhaupt dulden. Wer so redet, ist nicht Krist sondern krank… und handeln wird sie und er auch noch danach, also das aus-agieren, wohin? In andere hinein. der Mensch ist Raum und HAT SICH ALS SOLCHER BITTE ZU wissen!

#

Ein König und ein Schauspieler, beide mĂĽssen HaĂź hochzuholen und damit zu spielen verstehen, WAHR. HaĂź wahren… ist natĂĽrlich genauso, den mit “Liebe” zu salben, oder: gesalbt haben wollen, wie so mancher Mann, wie so manches Vrau.

wenn ich mein eigenes nicht arbeite, leiste, verstelle ich DAMIT mir den Blick auf Leistungen anderer, und deren wahre ehre werde ich Gott nennen und dem ins Gesicht geifern und keifen, und mich umdrehen, und mein BefriedigungssĂĽppchen wie gut nicht ICHICH bin, köcheln und schlabbern. Pracht ist keine Religion, sondern <. – mit Verlaub_ wahr, wahre Natur.

Schau dir doch nur ein Erpelgefieder einmal an… wie schön. und bei dir kommt noch das FĂĽhlgefieder wasser und luftwellig ätherdurchurzelldazu, grĂĽn. Grau? Dann fang einmal an, deine Innenbilder selbst zu malen, dann zahlt ĂĽben sich aus, du Graues Schlaus Es <.

Grauungsplatzrager, kragengekratzter….. teste di cazzo_______ incazzate.

Rager aus ihrem eigenen Unvrmögen und DARIN die Pro-Fühlfeten <.

Deh tu, Signor, quando a destarmi arrivo / Fa ch’io trovi riposo in sen del vero.

der Stein ist nie Nichtmensch, darum keines Todes Tod je tot <:

daraus folgt. DU mußt ihn als solchen halten, anderen Lebenden. Und dauuun biiiisd eeecht oaasch. Flohsamenschalen, gell, und viiiiiiiiiel trinken dazu. Weil DICH könnmaja net weghauun. bist ja aaaa sog. Mensch, auch wennst nix arbeitst und dii nuaa umdaumschiabst, bist diii fiaas nääxxde Eswsen wiiida entschuiiidigt fuaaa diaaa hoooosd.

B. Lun Ts. E

am Ichgottgrill-end… sowas von deppert, MENSCH!

Ende der invektierenden Interjektion (kirchenlat. lat. brigittenlatein_ das Latein des sich darin Unfähigwissenden…. trallaohhhlalla)), weiter im Takt:

Sekundär ist allemal, was du darin auch an Religion, Gebet, Privatleben und und Eintraghalten willst und das wĂĽnschst. Es dachte wohl Sklaven im alten Rom freier, unumwundener, als wir…….. Mist ist nicht Sein, sondern dessen MĂĽllhalde, die nicht auch du sein solltest, bitte!

Für Abraum ist Schörl die beste schwarzer Turmalinausprägung, als Fingerring, der Ring der Übersichselbstherren, die gerne Tolkien, ein Literaturprof gab Autorengas <:, durchaus lesen!!

Da ist besser, man läßt mich alleine, denn wenn ich in solchen Phantasien textfische, ist das urgut, ich aber nicht <<<.

Schau einmal selbst, womit ich aufwache:

Armlos träumen
die eigenen Lügen(schlingen) um sich plärren
sie nur in andere hineinfetzend
als ichich hören
nicht nie sich dran stören,
wie der andere niedersinkt

##

weiĂźt du, wäre mein eigenes Kind vergewaltigt, und ich total hilflos, weil es ja weiter lieb ist, und ich aber weiĂź, IN IHM… also grauen beginnt erst sich zu wachsen… wĂĽrde ich in meiner Verzweiflung – “wissen” wie es laufen wird…. – wahrscheinlich mit ihm einen wunderschönen farbigen Stein einkaufen, ein Mineral.. das kann es sich aussuchen, und dann dahinein geben, wie eine kleine Kostbarkeit, wo man ihm weh getan hat….. es ist ein hilfloser Akt, ich gebe das zu… aber damit holt man das Innere, das wer dachte als Eigenes sich zu kragenplatzen, wieder in ein vom Kind in sich GehĂĽtetes schön zurĂĽck… und Kinder denken ja noch nicht HONI SOI…. also honi suis______________ irgendsowas.. also das Kind zum Gärtner in sich selbst wieder machen, wo die Ziege Kraut sich fraĂź und sich MenschInnen redet, ihm… dem, das wachsen darin sich soll, im Raum mit sowem.

hilflos, ich sage ja nichts!! Aber es war ein Er warf, sie warf, ihre Macht ĂĽber mich…. und verkaufte mich dann, an das Mentalfeld und dessen Bewegungen, denen es innenverraten sich, statt klar zu fĂĽhlen, hat___diese Unart, andere fĂĽr klĂĽger zu halten in meinem Leben und das eigene mitdenken wegzuschmeiĂźen wie in einer Hirneigenorgie…. das wir da von irgendwoher gegerbt bekommen? wo man eben so denkt, so, weiĂźt du… in ich nenne euch nicht Sklaven und Ă„hnliches den BĂĽrger ja Hocherfreuendes, net als Geschichte, nein, sondern als Herstes, als sein So Sol l Ich-Ihmgebet… Gebetbrät? Wollen wir uns darein kurzgrinserlösen?… MENSCH, warum haben die nur sich vollgefressen statt zu mitarbeiten, kannst ma das sagen???? und hocken da, und machen auf liebkrank und ABERGOTTWEISE…. schrecklich!!!!__________

Nocheinmal Taktweiterversuch:

….. hier bin ich ĂĽberdies mit dem einer Meinung:

The “Secret of Secrets” has four aspects.

One is your ability to attain spiritual insight, or vision, i.e. to see through the lies that are being projected onto you. And to see the “right path,” even in the greatest darkness.

Two is your ability to feel. This is the core of the secrets. It is your greatest treasure, although it is also your greatest quandary. Those who wish to control and manipulate you know that freezing, or paralyzing, your ability to feel anything but the lower emotional spectrum will serve their end.

The third aspect is your ability to speak your truth. For many of you the coming times will demand that you speak your truth clearly, even when it is diametrically opposed to those around you.

And the fourth aspect is your ability to take action. These four aspects are rooted together and are the source of your freedom.

Within the nature of your heart is your capacity to feel and this is the deepest secret of all. For this allows you to change your vibratory field and this is the key to transcending collective mind control.

Although it sounds ridiculously simplistic, the essential truth of these secrets is what you call joy, appreciation and gratitude. Discover the things in your life, the situations, the people, your own thoughts and feelings, whatever gives you a reason for joy, appreciation and gratitude. Cultivate this like a precious garden in the midst of poisonous weeds, for then this garden will grow and give you sustenance.

zit. aus einem sonst eher mir nicht so taugenden Artikel: Tom Kenyon » Lies, Half-Truths and Manipulations.htm

______man muĂź wohl endlich lernen, Ungutes zu denken, ohne es auch emotional zu wellen, also dem SEIN zu geben, grade dadurch. Darum versuche ich ja auch zu sagen, der Mensch ist Raum… er IST nicht nur Massen in Bewegungen, er hat sein stilles Stehen, und hier seelt seine Seele sich zu Baum, als kosmisches HöchstblĂĽhend sein… miaa weaaans schooo nooo leaanan..______

____Abstandslosigkeit IST, dann, Tätertum. Und schau dir auch an, wer Kriege reinigend fĂĽhrt, also in der alten Autre Monde Weise, mit Tugend, und wer nur murkst und murkst und umbringt – der Kriege-Reigen, hmmm?… wie SchafePastoaliareden.. also Schafhirten, da’s ja von hĂĽten redet?__ ihre Zicklein zuprostern, sich… naja…. unbillig ist eben billig, was soll’s. Und Worte wie Selbstermöchtigung oder Lebensabschnittspartner gefallen mir zwar nicht, aber sie sind das Gegengute da Klare, zu Traitionellungutem, und als solches: sehr wertzuschätzen. Die Antigabe <: zur antidotation um zu antidotTieren … traurig traurig, was willst.

.

Baume reden nicht.. allein das schon macht sie soooo schön: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_oldest_trees______.

ah – äääh, ii! – ooooouh -?Ăą <. schon die alten Däg Ăśppdärr hgaaamen onne Selbst

Laute-aus

http://it.wikipedia.org/wiki/Liuto

.

- Virus: Wille ohne Kernwurzelung im Ichsteheich? -
die Verplärrten Zerstärten
zu Zerstörung auf HAXen
Schöpferkörper, die den Tod um sich zu Irgendwaser-Leben in sich und zu Tod-willenloses Massetreiben- um sich zu formen sich bewußlos treiben lassen, nur um ES zu treiben, sich als Krafterlebnis. Ich kann______ Ende des Satzes, Gedankens exakt hier.
Du hast
eine Lebendesandereallergie?

-
Denke nach warum du das Ich nennst.
Wo IST da ein Ich?
.
Hier fehlt mir noch was… ich liege manchmal den ganzen Tag in <. „Textwehen“ <<<<.
Das erklärt auch die Lebendigkeit, die manche meiner Texte wenigstens atmen,
was lachen macht, also das Lebendige in einem wieder gradkriegt…

naja…

_____________welch Wunderwerk

~~~~~~~~~~~ Raumahner, und Unsdareinstellende

also ich liege in ziemlichen Textwehen… da hebt sich einiges, denn es läßt an so manche Vergew_wenn Reifeloses in Unreifes, nicht gegenspielen noch könnendes, unbewaffnetes also bei Willekranken Deppengeluderpartien, sich hineinknallt, um endlich SICH zu erleben, weil es ihm eines anderen derbstes Leiderbeben so scheeen nun hĂĽllt, bis es dann hin ist, und man sich noch eines suchen muĂź.. man hat es definitiv nicht leicht, ein SĂĽnder und Depp Ata ~meine Blödheit, auf die du mich bestimmst, nährt dein Christusego, hmmm? a Salberl, das etwas hinkt, ODA..– nur sein zu können, oder ein Psychopath oder ein Kranken Kranker, die nur so ihren Bunterhalt sich verdienen kennen…_waltigungen aller Arten lebhaft hinschnuppern, um die sich ja Konferenzen auf sog. Höchsten Niveau bemĂĽhen… schaumaamal, ob der Dom von seinem Schreiberling jetzt das will <<<.
._ on the job! <: letztlich… hab also schönen Urlaub!
.. dahin also, habe ich mich an dir „hingerankt“… wirklich in diese Sphären…. Jetzt werde ich wohl sehr schreibbunt auf der Page… und diene Hofrath N.+ den Musikgenuß in seinem Restaurierten nun ab <<<. _ du hattest echt wie diese Klagen um deinen Zink gewickelt.

andererseits nicht nur Marko Pogacnik, SLO, www.markopogacnik.com/ __spricht ĂĽber Erd- und Ortheilung. Das Gedachte hat einen geborgten Zeitverlauf im Menschen… aber man atmet es ein. Und wie ĂĽberall gilt da: deine Gesundheit ist deine Kraft, auszuscheiden. Wenn ich nicht irre, versuchen immer noch etliche den gegenteiligen Weg: einscheiden {Individuellen willen, eigenes Wollen in wem anderen verstecken? WAS TUST DU DA, WENN DU DICH SCHLICHT REINFICKST!!???? Ich meine da VOLLST Handlungen, Mutters UmmichherumFĂśHLSAFTLTATEN… vor allem: sie iiiiis ja sooooo a Belaaaastuuuuunnnn… weil das arme Maderl von der Justiz inzwischen ja scho lange alleinegelassen wird… Harch, du lieber Bandion! und dein lieber mitbusenpyschion… der dann gleich bei der Eislady weitersichnichtbefundgeniert… und sich a Hochschwangere nachrennen laĂźt, vor lauter Ich bin Psychiaterinwichtigkeit <<<. LEBEN, MADERLN; faĂźt es ein und nicht nur daraus Schmaus amal, hmmmm?

es geht mir, und ich möchte das klar sagen: ganz bestimmt nicht gegen dein persönliches Wohlleben: es ist gut, wenn es wem gut geht, und ebensowenig wĂĽrde ich gegen eine Frau oder einen Mann vorgehen wollen. ABER DU HAST UNS BĂśRGER vertreten und dir das ausgesucht und den Job zu erledigen zugestimmt. Und dann wĂĽnsche ich als BĂĽrger statuiert, daĂź man das so nicht gut findet. Und das wir so nicht vertreten sein wollen. NUR DAS, damit andere dir nicht so nachhoppen und weitere Dinge zsammdrehn… als ABSTANDSLOSIGKEIT eines Gewaltig erlösen aber auch Lasten Könnenden. Job ist Job, und wenn der nicht gut gemacht ist, sagt man das. ~~ DENN DAS IST ARBEIT IN DEN EIGENEN REIHEN. UND ERMUTIGT auch bĂĽrgher gerade in Not, was solche Kontakte ja in der regel sind, daĂź sie sich getrauen, GANZE Arbeit, in diesem Fall ganz gearbeitet zu werden, einzufordern. WAS MACHE ICH MIT EINER AUSSAGE SCOTLAND TARDS BITTE, daĂź man in jedem fall bei den Geburten alles hinaufgehört habe!? WAS MACHE ICH MIT EINER ANTWORT DER FRAU FRITZL, jooo woooos heeed iiii denn tuaaan soiin, wenn es die nächst Polizeistation im nächsten Dorf ja gegeben hätte.. WAS ALSO FUNKTIONIERT da nicht, während wir nach Indien oder sonstwohin alle so treuherzig schauen….?? _______Das bedeutet ja nichts sonst, aber immerhin einen Schwenk in WIE DER BĂśRGER HEUTE BEAUFTRAGT. Und DAS isses. ______________

~~

ich wĂĽnsche als BĂĽrger, und das ist hochgradig bĂĽrgerlich, denke ich, die Möglichkeit, mich von schlechter Verwaltung zu distanzieren, und das an dem oder jenem Menschen wieder gutgemacht – gegengearbeitet, aufgearbeitet wahr, zu wissen. Und OHNE IRRSINNIIGE Und eigentlich ja wieder dieselbe ?Brut ĂĽberernährende  jobschmatzereien. DAS: denn jeder Privatwirtschaftlich Verantwortliche muĂź auch so leben…

Man hat Vorschriften einzuhalten oder zu hinterfragen. und man darf sich verteidigen, und das geht nicht, wenn Duldung gefordert wird, von wer exakt diese nie brauchen sollte. Dem öffentlich gearbeiteten Bürgerwillen, da wo wir Staat wohl aber nicht in erster Person je handelnd sind, es sei denn, wir gehören diesen Berufsgruppen eben an.

es fehlt hier echt irgend Etwas, und etwas unbedingt Menschlich-BĂĽrgendes.~~

]_____________

Buwreln detto – ich erinnere mich: Ich HAB Charakter, aber einfach mich spielend lassend, habe ich doch tatsächlich so einem Eigenhofnarren die Hand praktisch gebuĂźt, einmal nach einer Messe im Heldentor… so einem HutzelsĂĽĂź Sichselbstpotentaten.. ich denke Wien hatte eingensvonmammaihnenerzählte Durchlauchtigte der ECHT krä#tzigen art… solche dinge erklären dann natĂĽrlich Kriege auch, allerdings… Blut und Boden hilft da… man kann es gar nicht reden… nichts. Es geht um Hochmut, der schon GAR nichts mehr kennt, als sich wickeln lassen, in Bestem von allen: Manieren bis Jungfrauerln…… herablassend ASS) schrecklich, wirklich schrecklich.. degeneriert, daĂź ehrliche Gene denen a nur nachwinken keenaaan… bös, wirklich schlecht!__ das sind unter anderem diese Mammerln, die sich die eigenen Söhne auf Castroni di Mammeta gekocht haben __ almeno allo scarafò è bella mamma sua!? UND DRUM RED III DAAS KOITT AIIN!____, Hirn, weil alles andere darf man ja nicht… und so sitzen diese Sichselbstkostbarkeiten dann interessenvertrocknet SĂĽĂźmelassenheiligzuckerwatte herzigrosada… einfach ist anders. aber die sind echt Bonbon Cuir, und haben mit Cuir de Russie weniger als nichts zu tun: nicht Fisch nicht Fleisch nicht Duft…. ParafĂĽm?. )–. und Worte, nicht nur immer den Bösen KirchenstoĂź und seine LieblichklerussoĂźenköchch’…bp}, um besser mit dem Leben umgehen zu tun. Offenbar sollte man in solchen Zuständen sich Luft in das eigene Hirn hereinzuringen bemĂĽhen…. man leidet an Gegenwartsleere – FĂĽhlwellelosigkeit, FĂĽhlerstickung durch Innenuntätigkeit, durch Innenkreisläufe, die nur mehr ölen…,, und sollte die, also Antwart, Antwort, Gegen-Wart’, das ist WurzelnhierfĂĽhlen zu Wiedermeinquell, gerinnen lassen, statt herumzurennen, und andere rinnen zu machen an Seele, Herz und Körpern, also in den diversen Zeitgeweben, die ein Mensch raumbewegt.

.

Glaubt es bitte endlich: im dir-Verzeihenden (Herrgott, Angeraunzten, Ausgesaugten unter diversesten Vorwänden, die du aufwändig zu Warheiten -total RuĂźRuĂźruĂźausgeräuchterte irgendwann irgendwo einmal in deinem leben Wahr-heits-Augenblicken.. an die dich oder man dich zufällig erinnert und du ratterst nun damit wie ein KĂĽken Muttertierprägung Gedankedenkenistdenkendahin… in alle hinein auch…. kopf beugibeugibummbummgenggdieWauunt- tha never magic, drum to be ficked Wand?…dem oder der brĂĽnstest, hirnbrandig…gerbst du dir nur deine nächste Leder-ĂĽber-deinem-Kopf-HĂĽlle. (Siehe auch auf der uns zugewandten Grabseite die Kopfrundbedeckten… ich glaube.. rechtsseitig?). DAS IST UND BLEIBT der falsche Uterus… das Sichvonandernredenlassen, um selbst jemand gegen den man sich stellt, zu haben. LEBE INSGESAMT ANDERS, sonst nenne ich es dir nicht leben, und man prĂĽgelt sich wohl mit dir, aber du bist nirgendwo Gast und geladen.

-
Nur: Musik__________________ ist, Wort MUSZ bewegen!….. aber das ist ein anderer Job, nämlich meiner. Also… hab gute Tage. Du hast sie dir mehr als verdient!!
.
Und um mich nicht in Versuchung zu führen, lasse ich wohl besser das Handy ab. Ich erliege sonst zu sehr Ablenkungen, und ich soll jetzt arbeiten, aber ECHT. Es muß einmal ein Literat aus mir werden, sonst hab ich nie a Geld, um mit Freundinnen gut zu leben. Und DAS will ich wirklich…. nicht nur Männer mögen Frauen <.
.
und deren Geronnenem
dem Nachtgelee, den
Gellyywiaffeen, die Waffen abwerfen….. Erbsenschoten, die Innentoten Hüllesen
_die Willekranken, die Willigunwilligkkristrennkräutzerln….
….
Chr spricht man kr________________Ankh

_____________welch Wunderwerk

~~~~~~~~~~~ Raumahner, und Unsdareinstellende

Größe ist diese immer, als Ermutigung, Mut und Anmut.

in Zumutungen plaudert das kleine Herz sich kindlich dahin,
in von ihm geträumten aber nie Raum werdende Großen Gesten.
es will fĂĽr sich! Es will fĂĽr sich! Dann ist es so richtig kindbettellieb.
Deine Traumkraft fĂĽr andere erst macht dich als Raum groĂź.

Viel fĂĽr andere, nicht: viel fĂĽr dich, so weht Denken.

al Vostro servizio, die OrgelwildsauO ~ Sus scrofa
LINNEO, 1758 DIE SAUENSCHWĂ„NGERIN, BP~~BRACCIO PUTREFACENTE

putrefare
[pu-tre-fĂ -re] v. (irr.: coniug. come fare)
• • v.intr. (aus. essere) [sogg-v] Detto di sostanze organiche, guastarsi, marcire
• • putrefarsi
• • v.rifl. [sogg-v] Decomporsi
• • sec. XV
.
.
.
Die Seele ist dein Lächeln jetzt, Gott ist: dein Anteil nehmen an mir.
Einen schönen guten Tag!

[und weil manche-r alte-r wirklich ein Junger gott ist, paĂźt hier

Adriano Celentano - Fiori e Fantasia (HD) - YouTube

www.youtube.com/watch?v=EKw1lM7psP4

]

Kommentar hinterlassen